Trickdogs Onlinekurs für Anfänger

In diesem Kurs führen wir dich Schritt für Schritt in das Trickdogstraining ein. 

Erhältlich als Selbstlernkurs oder in Kombination mit einem Coachingpaket.

Entfessel dein Trainings-Talent

Unsere Hunde können einen ganze Palette voller Tricks lernen. Es ist mitunter wirklich erstaunlich, was wir ihnen alles beibringen können. Von einfachen Bewegungen bis hin zu komplexen Verhaltensketten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. 
Komplexe Tricks gelingen jedoch nicht mit den sonst üblichen Trainingsmethoden. Hier sind weitere Kenntnisse vonnöten. 
In diesem Kurs stellen wir euch daher 4 Trainingstechniken vor, mit deren Hilfe ihr alle möglichen Tricks erarbeiten könnt. 
Neben dem theoretischen Hintergrundwissen ist es uns vor allem wichtig, dass ihr in die Umsetzung kommt. In mehreren kleinen Übungen könnt ihr das erlangte Wissen direkt in die Tat umsetzen. Denn nur im gemeinsamen Tun könnt ihr und euer Hund wichtige Erfahrungen sammeln und euch immer mehr verbessern.
Der Kurs richtet sich an absolute Anfänger im Trickdogs- Training. Er ist für alle Futter motivierten Hunde, unbeachtet ihres Alters und körperlichen Fitness, gemacht.
Am Ende sollt ihr in der Lage sein, die beste Trainingsmethode für einen Trick zu erkennen, um diesen gemeinsam mit eurem Hund zu erarbeiten. 

Alle Eckdaten zum Kurs:

Inhalt
  • Vor und Nachteile der Lockmethode
  • Der richtige Umgang mit der Lockmethode
  • Das Targettrainig, was ist das?
  • Der Bodentarget ein praktisches Beispiel
  • Shapen, die ungewohnte Trainingstechnik
  • Übung macht den Meister
Ziel

Wir möchten dir in diesem Kurs nicht nur die Anleitungen für ein paar Tricks liefern. Wir möchten dir viel mehr das Rüstzeug an die Hand geben, damit du am Ende des Kurses die richtige Trainingstechnik für einen Trick erkennen kannst. Nur wenn du weißt, wie du einen Trick trainieren musst, kannst du eigenständig neue Aufgaben meistern.  

Kursdauer

Die Kursdauer kann individuell von dir selbst bestimmt werden. Sie richtet sich nach der dir zur Verfügung stehenden Zeit und nach dem für deinen Hund möglichen Pensum.
Bei einer Traingszeit von ca. 60 Minuten pro Woche, wobei diese besser in kleinen Einheiten aufgeteilt werden sollte, ist der Kurs auf ca. 14 Wochen ausgelegt.
Lass dir aber auch gerne mehr Zeit und arbeite die einzelnen Schritte in Ruhe durch, bis sie flüssig von deinem Hund gezeigt werden können.
Der Kurszugang bleib nach der Bestellung für ein Jahr frei zugänglich. 

MateriaL

Für den Kurs benötigen wir kein besonderes Equipment. Alles, was wir brauchen, findet sich im Haushalt oder in deiner Spazierweg-Umgebung.  
Die Verwendung eines Clickers kann sehr hilfreich sein, ist aber kein Muss. 

Voraussetzungen

Am Kurs kann jeder Spiel- und Futter- motivierte Hund unabhängig seiner Rasse, seines Alters oder seiner Fitness teilnehmen. Es sind keinen Vorkenntnisse erforderlich.

Ein vorhandenes Markerwort oder ein Markersignal kann hilfreich sein. Ist aber keine Grundvoraussetzung. Im Kursverlauf werden wir auf den Aufbau eines solchen Signals noch genauer eingehen.  

Sichere dir noch bis zum 01.10. unser Einführungsangebot für unseren Selbstlernkurs mit 20% Ermäßigung.

Kursleitung: Bettina Balci

Ich wollte schon immer, so lange wie ich denken kann, mit Hunden arbeiten. So begann ich vor mehr als 25 Jahren meine Tätigkeit als Ausbilderin in einem Hundeverein. Dort konnte ich einschlägige praktische Erfahrungen sammeln. Zudem nahm ich an zahlreichen Fortbildungsseminaren teil und absolvierte ein Studium an der ATN, im Bereich Tierpsychologie, Schwerpunkt Hund, um das nötige theoretische Wissen zu erlangen. Im Laufe der Zeit wuchs der Wunsch mich, als Hundetrainerin selbständig zu machen. So gründete ich Ende 2009 die Hundeschule Schnauzentreff, mit Angeboten im Bereich Grundgehorsam und Beschäftigung. Ich wurde gemäß §11 Tierschutzgesetz vom Kreisveterinäramt Recklinghausen zertifiziert und bin Mitglied des IBH.

Kurs- Struktur

Dies erwartet dich im Kurs

1

Kapitel 1: Einführung

2

Kapitel 2: Die Lockmethode

3

Kapitel 3: Das Targettraining

4

Kapitel 4: Das Freie Shapen

Ist Online Training im Hundetrainer überhaupt möglich?

Das Online Angebot im Hundetrainingsbereich nimmt seit Corona stetig zu. Viele Hundebitzer sind dennoch skeptisch was diese Form des Trainings anbelangt. Das muss gar nicht sein. Online-Training kann gegenüber dem klassischen Präsenztraining eine  Reihe von Vorteilen bieten:

  • Du kannst die beste Trainingszeit frei wählen und bist nicht verpflichtet zu einer bestimmten Zeit irgendwo zu sein. 
  • Du bist unabhängig vom Wetter und musst somit nicht mehr bei Wind und Regen im Dunkeln auf dem kalten Hundeplatz stehen.
  • Du kannst das Trainingsmaterial erst einmal ganz in Ruhe sichten ohne dich dabei auch noch auf deinen Hund konzentrieren zu müssen.
  • Du kannst dir die Informationen und Beschreibungen der Übungen jederzeit noch einmal durchlesen. 
  • Es bietet dir eine Trainingsmöglichkeit auch, wenn du vielleicht einen Hund hast, der aufgrund von Angst oder Reaktivität nicht in einer Gruppe üben kann. 
  • Über die Onlinegruppe bist du an Gleichgesinnte angeschlossen, mit deinen  du deine Trainingserfahrungen und Probleme besprechen kannst. 
  • Der gemeinsame Austausch animiert dazu am Ball zu bleiben und auch unabhängig vom Zwang eines einmal in der Woche stattfindenden Kurses etwas mit dem Hund zu üben.  
  • Premium-Plan

    mit Coaching-Paket 

    Du möchtest eine begleitende Unterstützung zu deinem Training?  Dann wähle am besten unser Coaching-Paket. Mit ihm hast du die Möglichkeit, dich bei Fragen und Schwierigkeiten an uns zu wenden. Wir geben dir individuell angepasste Tipps und Ratschläge, um dein Training bestmöglich voranzubringen.

    * Mit dem Coaching-Paket wirst du zum Premium-Teilnehmer und kannst uns jederzeit, wahlweise über WhatsApp, Messenger oder per Mail, anschreiben und Fragen stellen oder deinen Trainingsstand besprechen. Wir melden uns nach Erhalt deiner Nachricht schnellstmöglich bei dir und gehen gemeinsam deine Trainingsfortschritte und möglichen Schwierigkeiten durch.

    * Damit wir dir bestmöglich helfen können, ist zur Einsicht teilweise die Einsendung von Trainingsvideos vonnöten. Diese können direkt mit dem Handy aufgezeichnet werden. Bei technischen Fragen greifen wir dir dabei natürlich gerne unter die Arme. Keine Angst, so schwer ist das nicht. 

    * Bei größeren oder komplexeren Problemen kann ein Zoom-Calls. Das Coaching-Paket läuft über einen Monat und kann jederzeit zum Kurs hinzugebucht werden. 

    Preise

    Selbstlernkurs

    8 Module  / 38 Lektionen

    Derzeit zum Einführungspreis mit 20% Rabatt

    65,00€

    52,00€

    • Freie Zeit Einteilung
    • Freie Wahl des Trainingsortes
    • 1 Jahr freier Zugang
    • Alle Lektionen direkt anwählbar
    • Sofortiger Start
    Coaching-Paket

    für den direkten Draht zum Traininer

    Derzeit zum Einführungspreis mit 20% Rabatt


    45,00€

    36,00€

    • Individuelle Beratung und Unterstützung bei Trainingsfragen u. Problemen
    • Auf Wunsch Beurteilung des Trainingsstands über  Trainingsvideos
    • Bei komplexen Fragestellungen Zoom-Call nach Vereinbarung 
    • Laufzeit beträgt 1 Monat
    • Jederzeit als Ergänzung zum Kurs buchbar
    • die Buchungsoption findest du im Kurs

    faq

    Benötigt mein Hund bereits irgend welche Vorkenntnisse?

    Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
    Ein vorhandenes Markerworts oder Markersignal kann hilfreich sein ist aber keine Grundvoraussetzung. Wir werden uns im Verlauf des Kurses den Aufbau auch noch genauer ansehen.  

    Wie viel Zeit muss ich für die Übungen einplanen? 

    Der Trainingsprozess besteht aus kleinen Einzelübungen, die Schritt für Schritt aufeinander aufbauen. Jede für sich dauert nur ein paar Minuten. Sie lassen sich gut in den täglichen Spaziergang einbauen oder zu Hause trainieren. Du kannst dein Training deinem persönlichen Zeitplan und den Bedürfnissen deines Hundes anpassen. Der Kursinhalt bleibt über 12 Monate lang zugänglich. Es ist daher kein Problem, wenn du länger Zeit zum Durcharbeiten der Lektionen benötigst.

    Erhalte ich die Aufgaben fürs Handy oder für den Computer? 

    Sowohl als auch. Nach der Anmeldung erhältst du den Zugang zu unserer Kursumgebung. Diese lässt sich sowohl auf den gängigen Smartphones, wie auch an einem PC einsehen. Es ist nur eine Internetverbindung erforderlich.

    Ich bin kein Technik-Kenner, kann ich dennoch teilnehmen? 

    Der Umgang mit der Kursumgebung ist kinderleicht. Sollten dennoch Fragen oder Probleme auftreten, kannst du uns natürlich jederzeit kontaktieren. 

    kognitives Training

    Infoheft zum kognitiven Training


    Im kognitiven Training möchten wir die geistigen Fähigkeiten deines Hundes weiter fördern. Dazu werden zu Beginn Grundelemente erlernt, die später zu immer komplexeren Elementen kombiniert werden können. Zum Erlernen der Basiselement greifen wir auf die im Trickdogs-Anfängerkurs vermittelten Trainingstechniken zurück. Dieser Kurs bietet daher einen Einstieg ins kognitive Training. Wir empfehlen daher erst die Teilnahme in diesen Anfängerkurs, bevor du mit dem kognitiven Training startest. Wenn du mehr zu dieser geistigen Beschäftigung erfahren möchtest, lade dir gerne unser kostenloses Infoheft herunter. 

    >