Letzter Nosetracking Workshop in diesem Jahr

image

Zum letzten mal in diesem Jahr startet am Samstag den 15.11.2014 um 14:30h ein neuer Workshop zum Thema Nosetracking. Der Kurs gibt in 8 Trainingseinheiten  einen Einblick in den Umfang und die Arbeitsweise dieser neuen abwechselungsreichen Nasenarbeit.

Der Workshop beginnt mit einer theoretischen Einführung in unseren Räumlichkeiten an der Feldstrasse 62 in Recklinghausen. In dieser bekommen Sie einen Einblick über die Nasenleistung ihres Hundes, den Aufbau des Nosetrackings und viel weitere nützliche Informationen. Die nachfolgenden 7 praktischen Einheiten finden immer samstags um 14:30h statt. Vom 27.12. bis 03.01 wird der Kurs pausieren.
Die praktischen Stunden 
beinhalten unter anderem:

– Aufbau des Duftstoff Anis

– erste Schritte in der Spur

– Wege zur Anzeige einer Fundstelle

– Einweisen auf einen Dummy

und vieles mehr…..

Weitere Informationen über das Nosetracking finden Sie hier

Teilnehmen können alle Hunde unbeachtet des Alters, der Vorkenntnisse und der körperlichen Fitness.

Die Kursgebühr beträgt 75€. Darin enthalten sind 15€ Materialkosten.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist möchten wir Sie bitten, sich unter der Emailadresse:hundeschule@schnauzentreff.de oder telefonisch unter 0176/ 10301472 anzumelden.

Hundeschule Schnauzentreff

Advertisements

Neuer Nosetracking Workshop ab August

image

Am Donnerstag den 21.08. um 19:00h beginnt ein neuer Workshop zum Thema Nosetracking. Der Kurs gibt in 8 Trainingseinheiten  einen Einblick in den Umfang und die Arbeitsweise dieser neuen abwechselungsreichen Nasenarbeit.

Der Workshop beginnt  mit einer theoretischen Einführung. In den darauf folgenden 7 Wochen lernt der Hund den zu suchenden Duftstoff Anis kennen und bekommt einen Einblick in die Bereiche Spur,  Suche und Dummy.

Nosetracking  ist für jeden Hund, unbeachtet des Alters, der Vorkenntnisse oder der körperlichen Fitness geeignet. Durch den kleinschrittigen Aufbau stellen sich schnell Erfolgserlebnisse ein. 

Hund und Hundeführer gehen gemeinsam auf Entdeckungsreise. Durch die Zusammenarbeit entsteht Vertrauen, wird die Bindung gestärkt und Hund und Hundeführer lernen sich besser zu verstehen.  

Weiter Informationen mit einer genauen Beschreibung der Sportart findet ihr hier.

Die Kursgebühr beträgt 75€. Darin enthalten sind 10€ Materialkosten.  

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist möchten wir euch bitten, euch rechtzeitig unter der Emailadresse: hundeschule@schnauzentreff.de oder telefonisch unter 0176/ 10301472 anzumelden.

Erster Workshop ab den 28.04.2014

Unser erster Nosetracking Workshop startet am Montag den 05.05. um 19:00h

image

Nosetracking,
der neue Schnüffelspaß bietet allen Hunden ein abwechselungsreiches und intertessantes Beschäftigungsfeld. In dem Workshop möchten wir Euch diese Sportart näher bringen.  

Nosetracking gliedert sich in 3 große Aufgabenbereiche    

Nosetrack- Spur
Nosetrack- Suche
Nosetrack- Dummy
 

Durch die drei Bereiche zieht sich wie ein roter Faden die Suche nach einem Duftstoff. Dieser kann als Spur auf dem Boden aufgetragen werden,  sich in einem Versteck befinden, oder in einem Gegenstand ausgeworfen werden.  

Nosetracking  ist für jeden Hund, unbeachtet des Alters, der Vorkenntnisse oder der körperlichen Fitness geeignet. Einzigste Voraussetzung: der Hund sollte Spaß daran haben, seine Nase zu benutzen. Durch den kleinschrittigen Aufbau stellen sich schnell Erfolgserlebnisse ein.  

Hund und Hundeführer gehen gemeinsam auf Entdeckungsreise. Durch die Zusammenarbeit entsteht Vertrauen, wird die Bindung gestärkt und Hund und Hundeführer lernen sich besser zu verstehen.  

Weiter Informationen mit einer genauen Beschreibung findet ihr auf unserer Internetseite unter dem Link Nosetracking.

Der Workshop beginnt am Montag den 28.04. um 19:00h mit einer theoretischen Einführung. In den folgenden 7 Wochen werden die einzelnen Bereiche des Nosetracking praktisch vogestellt.  Der Workshop ist auf 6 Teilnehmer begrenzt.
Die Kursgebühr beträgt 70€. Darin enthalten sind 10€ Materialkosten.  

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist möchten wir euch bitten, euch rechtzeitig unter der Emailadresse: hundeschule@schnauzentreff.de oder telefonisch: 0176/ 10301472 anzumelden.