Suche nach Brandbeschleunigern

Am vergangenen Dienstag konnten wir in den Räumlichkeiten der Feuerwehr in Herten trainieren. 

Über eine kurze Strecke vom Parkplatz zum Gebäude wurde ein Rucksack in dem sich ein Behälter mit einem Brandbeschleuniger in Form von Etahnol befand getragen. 

Der Hund musste die kurze Spur verfolgen und den richtigen Eingang  zum Gebäude anzeigen. Im Inneren galt es den getragenen Rucksack an der aufgehängt zu finden und anzuzeigen. Die Suche wurde erschwert, da der Duftstoff durchs Treppenhaus nach oben wanderte.

Nach dem Fund der Tasche stand eine weitere Suche in der großen Halle an. In dieser hatten die Hunde mit starken Gummigerüchen durch die Schläuche zu kämpfen.

Alle Hunde lösten die gestellten Aufgaben sehr gut.

Vielen Dank an die Feuerwehr Herten, die uns dieses tolle Erlebnis ermöglicht hat. Wir konnten wieder eine Menge Erfahrung sammeln. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s